DE ♦ EN

Passwort vergessen?

Kontakt,
Impressum

Neuer Kunde? Neu anmelden

REST-Schnittstelle

IBANs validieren, BBAN in IBAN umwandeln, Zusatzinformationen erhalten

  • validate_iban: führt eine lange Reihe von Checks aus, liefert Informationen wie BIC, Bankname etc.
  • calculate_iban: wandelt nationale Kontonummer in IBAN um, führt diverse Checks aus und liefert Zusatzinformationen.

Andere REST-Endpoints

Die Dokumentation für die restlichen REST-Endpoints wird hier bald erscheinen. Es wird REST-Entsprechungen für alle SOAP-Funktionen geben.

SOAP-Interface ohne SOAP oder REST benutzen

Falls Sie SOAP unpraktisch finden oder technische Probleme damit haben, benutzen Sie einfach genau dieselben Funktionen über ein http- oder https-Interface. Dabei senden Sie die Werte für die Funktionsparameter sowie den Namen der gewünschten SOAP-Funktion per GET oder POST an folgendes Formular:

ssl.ibanrechner.de/http.html (oder ohne SSL: http://ssl.ibanrechner.de/http.html).

Der Server leitet Ihre Anfrage dann an die SOAP-Schnittstelle ssl.ibanrechner.de/soap weiter und liefert als Antwort eine XML-Datei, deren Struktur der SOAP-Antwort entspricht. Wenn Sie statt der derzeit aktuellen eine bestimmte andere Version der SOAP-Schnittstelle ansprechen wollen, beispielsweise die Version ssl.ibanrechner.de/soap-12-2, dann fügen Sie bitte den Namen der gewünschten Version (hier: "12-2") als Parameter "version" zu Ihrem Aufruf hinzu. In diesem Beispiel könnten Sie also "&version=12-2" an Ihre URL anhängen.

So verwenden Sie die einzelnen Funktionen:

     

  • schicken Sie Anfragen an diese URL, wobei Sie mit GET oder POST Parameter übergeben, deren Namen den Parameternamen in der SOAP-Dokumentation entsprechen.
    Um beispielsweise eine IBAN zu berechnen:
    ssl.ibanrechner.de/http.html
  • Authentifizierung: statt Ihr Passwort im Klartext zu senden, können Sie auch den MD5-Hash der Verbindung von Funktionsname, Ihrem Benutzernamen, der Kontonummer (Wert des Parameters "account" oder "iban") und Ihrem Passwort, alles als ein String zusammengefügt, angeben. In dem obige Beispiel wäre, wenn Ihr Passwort "secret" und Ihre Benutzername "someusername" lautet, auch md5("calculate_iban"."someusername"."648479930"."secret") als Passwort zulässig.
  • Neben den Parametern der SOAP-Funktionen müssen Sie auch den Namen der Funktion angeben, und zwar mit dem Parameter "function" (wie im obigen Beispiel).
  • Leere Parameter können weggelassen werden. Im obigen Beispiel haben wir das mit den Parametern bic und legacy_mode getan.
  •  

Die folgenden SOAP-Funktionen werden vom Wrapper unterstützt:

     

  • calculate_iban. Als Passwort können Sie md5("calculate_iban".<username>.<domestic account number>.<secret>) verwenden.
  • validate_iban. Als Passwort können Sie md5("validate_iban".<username>.<IBAN>.<secret>)verwenden.
  • qrcode. Als Passwort können Sie md5("qrcode".<username>.<$recipient>.<iban>.<bic>.<amount>.<memo>.<label>.<secret>) verwenden.
  • get_balance. Als Passwort können Sie md5("get_balance".<username>.<secret>) verwenden.
  • find_bank. Als Passwort können Sie md5("find_bank".<username>.<search terms>.<secret>) verwenden.
  • supported_countries. Als Passwort können Sie md5("supported_countries".<username>.<supported_condition>.<language>.<secret>) verwenden.
  • validate_creditor_identifier. Als Passwort können Sie md5("validate_creditor_identifier".<username>.<creditor_identifier>.<secret>) verwenden.
  • get_form. Als Passwort können Sie md5("get_form".<username>.<params>.<secret>) verwenden; params sollte dabei den komplexen Datentyp als urlencoded JSON enthalten. Wenn params z. B. die beiden Parameter country und language enthält, könnte der Wert so aussehen: {"country":"DE","language":1}. Das wiederum würde urlencoded wie folgt aussehen: %7B%22country%22%3A%22DE%22%2C%22language%22%3A1%7D. Insgesamt sieht der Funktionsaufruf in diesem Beispiel dann so aus: ssl.ibanrechner.de/http.html

  •  

Beachten Sie bitte auch die SOAP-Dokumentation.